Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Rote Bete Apperitif im Glas mit Zimtstange garniert

Rote Bete Mezcalita – Mein Feiertags-Cocktail 2018


Kurzbeschreibung

Der perfekte Feiertagscocktail: Rote Bete Cocktail mit Mezcalita und Zimt. Nicht zu süß, rauchig und für das Rezept brauchst Du, neben Crushed Ice, gerade mal fünf Zutaten.


Zutaten

  • 6 cl Zimt Sirup
  • 4 cl Rote Bete Saft
  • 3 cl Limettensaft (ca. der Saft einer Limette)
  • 10 cl San Cosme Mezcal
  • Eiswürfel (noch besser: Crushed Ice)

Für den selbstgemachte Zimt-Sirup:

  • 100 ml Agavensirup
  • 50 ml heißes Wasser
  • 1 Stange Zimt (sollte frisch und duftend sein)

Anleitung

  1. Erster Schritt: Zimtsirup vorbereiten. Zerbrich hierfür die Zimtstange und gib sie mit 100 ml Agavensirup und 50 ml heißem Wasser in ein kleines Marmeladenglas. Umrühren, damit sich der Agavensirup auflöst, Deckel drauf und durchziehen lassen.Den Zimtsirup bereitest Du am besten schon morgens vor, dann hat er schön Zeit durchzuziehen!
  2. Der Cocktail selbst ist super einfach gemacht. Zimtsirup mit Rote Bete – und Limettensaft in einen Shaker geben, mit Crushed Ice bedecken und gut durchschütteln bis der Cocktail kühl ist.
  3. Den Cocktail durch ein Sieb in zwei mit Eiswürfeln gefüllte Gläser gießen und mit einer glimmenden Stange Zimt oder etwas frisch geriebenen Zimt garnieren. Voila!
  • Vorbereiten: 5 min
  • Kochen: 0 min

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Glas
  • kcal: 118
  • Fett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Eiweiß: 0 g
62 Shares
Teilen
Pin
Flip
E-Mail