Drucken
Sommerliche Energiebällchen mit Ananas und Kokos - Bliss Balls ohne Datteln!

Sommerliche Ananas – Kokos Energiebällchen ohne Datteln


Kurzbeschreibung

Sommerliche Energiebällchen ohne Datteln blitzschnell einfach selber machen: mit Mango, Ananas und Kokos. Hier mein leckeres und einfaches Rezept um gesund zu naschen.


Menge anpassen

Zutaten

  • 50 g getrocknete Mango
  • 75 g getrocknete Ananas
  • 25 ml Wasser
  • 50 g Kokosflocken

Anleitung

  1. Um die Mango und Ananas besser verarbeiten zu können, werden diese für ca. 20 Minuten mit 25 ml Wasser eingeweicht.
  2. Die eingeweichte Mango und Ananas (mit dem restlichen Wasser, falls nicht alles aufgesaugt wurde) mit der Hälfte der Kokosflocken in eine Küchenmaschine geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Falls die Masse nach dem Mixen noch zu trocken erscheint kannst Du an dieser Stelle noch 1-2 EL Wasser hinzufügen.
  3. Im letzten Verarbeitungsschritt die restlichen Kokosflocken zufügen und mixen, bis sich die Masse gut vermischt hat und leicht klebt.
  4. Um die Masse noch besser verarbeiten zu können, empfehle ich Dir die Masse zu einem großem Ball zu formen und für 10 Minuten in den Kühlschrank zu geben. So zieht sie etwas an und klebt beim verarbeiten nicht so sehr.
  5. Die Mango-Ananas-Masse zu kleinen Bällchen formen und anschliessend in einem Schälchen mit Kokosflocken wälzen. Voila!

118 Shares
Teilen
Flip
WhatsApp
Pin
E-Mail