Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Apéro Platte für Anfänger – Step by Step


Zutaten

  • Eine leckere Käseauswahl (ich persönlich mag Ziegenfrischkäse, verschiedene Hartkäse und was Cremiges wie den gefüllten Camembert)
  • Schinken, Salami und anderen Aufschnitt
  • frisches Obst (im Herbst natürlich Feigen und Trauben)
  • Feigensenf oder ein leckeres Chutney (mein Zwetschgen Chutney findest Du hier)
  • Antipasti und eingelegte Oliven
  • geröstete Nüsse

Anleitung

  1. Obst waschen und in Stücke schneiden. Käse und Salami zumindest teilweise in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Dann die Platte hübsch anrichten: Ich packe dafür Oliven und Nüsse in kleine Schälchen und drappiere die restlichen Zutaten darum – Käse und Obst auf eine, Schinken und Antipasti auf die andere Seite.

Tipps & Anmerkungen

Für reine Veggie Platte würde ich unbedingt Antipasti und Gemüsesticks mit ein paar Dips vorbereiten. Und: Ein schönes Olivenöl und ein Brotkorb machen sich auch immer prima.

Über meine liebsten deutschen Winzersekte habe ich vor einer Weile geschrieben und meine 7 Lieblinge geteilt – vielleicht findet sich ein neuer Apéro Favorit aus Deutschland.

Flip
Pin
Teilen