Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Glutenfreie Brötchensonne ohne Hefe


Kurzbeschreibung

Diese veganen Brötchen sind glutenfrei und kommen ganz ohne Hefe und Gehzeit aus. In 30 Minuten gebacken – perfekt, wenn es mal schnell gehen muss!


Zutaten

Als Topping

  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Sesam

Anleitung

  1. Den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Alternativ kann man auch ein Brötchen Backblech mit Spezial-Lochung verwenden.
  2. In einer Schüssel den SchnelleBrötchen Mix mit etwas neutralem Öl, Apfelessig und Wasser mischen und kneten bis sich eine Kugel formen lässt.
  3. Die Toppings in kleine Schälchen geben – ich habe Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam verwendet. Den fertigen Brötchenteig in 10-15 Brötchen formen, mit der Oberseite in die verschiedenen Toppings dippen und auf das vorbereitete Backblech geben. Ich habe mit drei Brötchen mit den verschiedenen Toppings in der Mitte angefangen und von da aus nach außen Brötchen mit anderen Toppings angesetzt.
  4. Ab in den Backofen für 30 Minuten! Die fertige Brötchensonne auf einem Kühlrost auskühlen lassen.

Tipps & Anmerkungen

Abwandlungstipp #1 Ich liebe Nüsse in Brötchen. Probiere doch mal statt Sonnenblumenöl Walnussöl zu verwenden und 2 EL gehackte Walnüsse mit in den Teig zu geben. Bestimmt mega!

Abwandlungstipp #2 Lust auf eine italienisch inspirierte Brötchensonne? Gib in die Mehlmischung 2 EL geriebenen Parmesan und teile den Teig dann in drei Teile. Ins erste Drittel gibst Du 1 EL gehackte, getrocknete Tomaten in Öl, ins zweite Drittel Olivenscheibchen (entsteinte Oliven verwenden) und ins dritte Drittel je 1 TL Pesto und Pinienkerne.

Flip
Pin
Teilen