Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Glas mit eingelegten Oliven und ein Teller mit einem Teelöffel und Oliven auf weißem Untergrund.

Eingelegte Oliven mit Zitrone und Oregano


Kurzbeschreibung

So kannst Du Oliven selber einlegen: Schritt für Schritt Anleitung für leckere, eingelegte Oliven mit Zitronen und Oregano. Du brauchst nur 5 Zutaten. Die Oliven eignen sich ideal als gesunde Vorspeise.


Zutaten

Menge anpassen
  • 400 g Oliven
  • 1/2 Zitrone
  • 2 TL Oregano, getrocknet – plus optional etwas ätherisches Oregano Öl (von doTERRA)
  • 100 ml Olivenöl zum Aufgießen

Anleitung

  1. Oliven abgießen und mit Wasser abspülen. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
  2. In die Gläser zuerst je 1 TL Oregano geben, dann zwei Zitronenscheiben und die Oliven im Glas schichten und mit Olivenöl auffüllen. Ich verwende hierfür am liebsten Weck Gläser.
  3. Deckel drauf und im Kühlschrank mindestens 1-2 Tage durchziehen lassen.

Tipps & Anmerkungen

Macht sich auch total gut als Last Minute Geschenkidee aus der Küche – insbesondere als Mitbringsel zum Weinabend :)

Nährwerte

  • Portionsgröße: 30 g
  • kcal: 52
  • Fett: 5,5 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Eiweiß: 0,5 g
Flip
Pin
Teilen