Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares icon
Rührei mit Fischrogen und Dill auf Teller mit Brot

Das perfekte Rührei (mit Forellenrogen und Dill)


Kurzbeschreibung

Wie Du ganz einfach perfekte Rühreier selber machen kannst – mit verschiedenen Topping Ideen.


Menge anpassen

Zutaten

  • 4 Eier (2 pro Person, Größe M oder L) – Achtung, bei mehr als 6 Eiern wird es schwierig das Ei schön cremig zu bekommen
  • eine kleine Portion Butter
  • Pfeffer (schwarz oder in diesem Fall weiß)
  • Salz

Topping nach Gusto, z.B.

  • 3050 Gramm Forellenrogen (von einem lokalen Züchter oder gläschenweise aus dem Supermarkt)
  • eine Handvoll Dill
  • eine Handvoll Schnittlauch (optional)

Anleitung

  1. Eine große Pfanne auf den Herd stellen, auf maximale Hitze anschalten und für 1-2 Minuten aufheizen lassen.
  2. Eier in eine Schüssel schlagen, mit einer Prise Salz würzen und mit einem Schneebesen in eine homogene Masse schlagen. Es sollten sich kleine Bläschen bilden.
  3. Die Butter in die Pfanne geben und schmelzen lassen (sie sollte nicht braun werden). Die Herdplatte auf mittlere Hitze zurückschalten, ggfs. sogar ausmachen.
  4. Die Eimasse in die Pfanne geben. Mit einem Küchenschaber alle paar Sekunden von den Seiten nach innen Schieben. Dabei sollte die noch flüssige Masse wieder auf den Pfannenboden laufen. Nach 30-60 Sekunden (je nach Anzahl der Eier und Temperatur der Pfanne) sollte nur noch eine dünne flüssige Schicht auf dem leicht gebratenen Rührei sein. Brate das Ei auf keinen Fall ganz durch… (siehe Kommentar oben).
  5. Die Eimasse aus der Pfanne auf einen Teller oder in eine Schüssel gleiten lassen (nicht umdrehen). Pfeffern, ggfs. noch einmal salzen, mit den Forellenrogen, dem klein gehackten Dill und Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Portion
  • kcal: 225
  • Fett: 18,5 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Eiweiß: 13 g
Flip
Pin
Teilen