Pinke Kokos Panna-Cotta mit Kardamom, Aprikosen und Beeren
 
Vorbereitung
Zubereitung
Insgesamt
 
Author:
für: 2 Portionen
Zutaten
  • Für die Panna Cotta:
  • 200ml Kokosmilch
  • 100 g rote Bete
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 EL Honig (alternativ: Agavendicksaft)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1TL Zitronenabrieb
  • 2 Blatt Gelatine (alternativ: Agar Agar)
  • Als Deko:
  • 30 g Pistazien (natur)
  • 70 g Brombeeren
  • 30 g Johnannisbeeren
  • 1 Aprikose
  • 1 EL schöne Minzblätter, am besten klein
  • 1 EL Honig (alternativ: Agavendicksaft)
Zubereitung
  1. Die Rote Bete mit der Kokosmilch und dem Inneren von zwei Kardamom Kapseln auf den Herd stellen und kochen.
  2. Sobald die Rote Bete gar ist, die Mischung abkühlen lassen bis sie lauwarm ist und dann in einem Mixer mit dem Honig, dem Zitronensaft und dem Zitronenabrieb glatt pürieren. Wenn die Mischung glatt ist zurück in den Topf geben und abschmecken.
  3. Zwei Blatt Gelatine in kaltem Wasser weichwerden lassen und dann der Panna Cotta Masse zugeben. Rühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Dann die Panna Cotta Masse in Förmchen gießen und im Kühlschrank min. 3h fest werden lassen.
  4. Zum anrichten die Panna Cotta Förmchen kurz in heißes Wasser stellen - dann kann man die Panna Cotta besser stürzen. In puncto Dekoration sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe eine Spur aus gehackter Pistazie auf eine Schieferplatte gepackt, die Panna Cotta draufgesetzt und mit Minze garniert. Das ganze habe ich dann mit Aprikose (passt toll zu Kardamom) und Beeren (schöne Säure) kombiniert und mit ein wenig Honig beträufelt. Voila!
Recipe by SCHÜSSELGLÜCK at http://www.schuesselglueck.de/pinke-kokos-panna-cotta-mit-kardamom-aprikosen-und-beeren/